Orgelsanierungen

Grüneberg-Orgel H.-büssow

Der Orgelbau in Deutschland trägt seit einigen Jahren das Prädikat „Immatrielles UNESCO-Weltkulturerbe“. In neun unserer elf Kirchen stehen historische Orgeln, zumeist aus dem 19. Jahrhundert. Näheres finden Sie in der Regel unter den Einzeldarstellungen der Kirchengebäude.

Die Reparatur der Windlade an der Orgel Hohenmocker (N. Fischer um 1860) konnte 2019 mit Kosten in Höhe von 10.000 EUR abgeschlossen werden. Unser herzlicher Dank gilt dem Orgelförderverein Demmin für den Zuschuss in Höhe von 4000,- EUR und die Kommunalgemeinde Hohenmocker für den Zuschuss in Höhe von 300,- EUR. Im Oktober 2021 konnte die Maßnahme mit der Überholung des Registers „Gambe“ abgeschlossen werden. Auch hierbei hat uns der Demminer Orgelförderverein unterstützt.

Für die Kirche Roidin konnte durch Kontakte zu einer Gemeinde in Berlin-Rudow eine Walcker-Orgel aus den 1960ern angeschafft und am 21. Okt. 2021 festlich eingeweiht werden.

Die Orgel in Bartow (Grüneberg 1899) wurde im September 2021 von der Fa. Schmidt, Rostock, grundlegend überholt. Die Kosten beliefen sich auf 9.500 EUR, die durch die Gemeinde aufgebracht werden konnten.

Aktuell (2022) bedürfen folgende Orgeln der Reparatur:
Daberkow, Fischer-Orgel um 1850, nicht mehr spielbar.
Zustand im Ganzen schlecht, Sanierung mit Kosten in Höhe von 25.000 EUR nötig und angestrebt, ggf. in zwei Teilschritten.

Golchen, Grüneberg-Generationen-Orgel, ca. 1830 erbaut, derzeit gut spielbar, barocker Aufbau, Zimbelstern teilw. erhalten. Schäden: rissiges Windsystem, Ventilverwerfungen, div. Undichtigkeiten, erster Sanierungsschritt wird ca. 18.000 EUR kosten. Gesamtkosten: um 50.000 EUR.

Alt Tellin: Fischer-Orgel, 1860, derzeit gut spielbar, 2019 stärkerer Windmotor eingebaut, derzeitige Schäden: In einigen Registern unregelmäßige Ansprache und Klangentwicklung der Einzeltöne; schrittweise Sanierung ab 2022.

Als Kirchengemeinden kümmern uns gern um die Sanierungen. Dabei sind wir jedoch auf finanzielle Hilfe von Ihnen angewiesen. Können Sie sich vorstellen, uns mit einem Geldbetrag zu helfen? Haben sie vielleicht sogar eine Orgel entdeckt, die Ihnen besonders gefällt? Gern beraten wir Sie! Kontakt